Schluss mit Spielchen

„Machtspielchen“ durchschauen und erfolgreich parieren

Aus dem Inhalt

Im Alltag begegnen Ihnen ständig „Spielchen“ und Rangeleien um Anerkennung und Positionen in unterschiedlichsten Formen.

  • Warum hören dem einen alle zu, während andere schnell mal übergangen werden?
  • Wodurch wird bestimmt, wer sich durchsetzt, wenn mehrere Personen aufeinandertreffen (abgesehen von bestehenden Hierarchien)?
  • Welche „Spielchen“ laufen dabei bewusst oder unbewusst ab?

Sie hätten für diese Situationen gerne eine Bedienungsanleitung für sich und Ihr Gegenüber? Dann verlassen Sie Ihren Autopiloten und werden Sie selbst zum „Tonangebenden“ – egal, ob leise oder laut.

Ihr persönlicher Nutzen

Ziel des Seminars ist es, kritische Situationen mit einer selbstbewussten Leichtigkeit anzugehen und erfolgreich zu meistern.

Organisatorisches

Die Trainings sind in der Regel auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Je nach Gruppengröße und Thema empfehle ich mindestens 2 bis 3 Trainingstage, um einen beständigen Erfolg zu erzielen.

Die Seminare finden in einem Seminarhotel oder vergleichbaren Räumlichkeiten statt.

Tagessatz und Konditionen gerne auf Anfrage. Fragen Sie mich danach.